16:19
29°
26°

Zafimaniry Kunst der Holzverarbeitung

Die Zafimaniry besetzten eine gebirgige Gegend im Südosten von Ambositra und haben eine außergewöhnliche architektonische Kunst durch die Jahrhunderte entwickeln können. Türen und Fenster sind im Holz verarbeitet und modelliert, in geometrischen Figuren, die die Welt Zafimaniry darstellen. Diese unglaubliche im Welterbe der UNESCO eingeschriebene Kunst wird Sie auf jeden Fall erstaunen.

Zafimaniry Kunst

Eine Kunst weltweit anerkannt

2008 im immateriellen Welterbe der UNESCO eingeschrieben, ist die Zafimaniry Kunst die letzte Verwahrerin der Verarbeitung des Holzes in Madagaskar. Die Geschichte erzählt, dass das Zafimaniry Volk sich in den bewaldeten Ländern des Südosten im XVIII. Jahrhundert zurückgezogen hat, um der Entwaldung zu entkommen. Deren raffinierte Kunst ist sehr interessant und zahlreiche Touristen kommen, um ihre Symbole zu bewundern. Während Ihrer Ausflüge werden Sie feststellen, dass alle Häuser, Fensterläden und Gegenstände des täglichen Lebens sorgfältig modelliert und reichlich in Holz verarbeitet sind. Die ausgestellten Formen sind die Widerspiegelung der austronesischen Kultur aber auch des arabischen Einflusses.

Die Zafimaniry benutzten 20 unterschiedliche endemische Arten von Bäumen und jede ist an einen Bautyp oder an eine spezifische dekorative Funktion angepasst. Die geometrischen Motive, die die Fensterläden und Fenster der Holzhäuser schmücken, sind Erinnerungen zauberhafter Zeichen, die dafür vorgesehen sind, die Gemeinschaft zu schützen, und ihre Verbindungen mit ihrer Umwelt zu bezeugen. Da befindet sich die Eigentümlichkeit ihrer Kunst: in den Verbindungen, die die Zafimaniry unter ihnen und mit der Natur knüpfen.

Große Architekten

Die Zafimaniry sind dafür bekannt, sehr gute Architekten zu sein. In der Tat werden Sie es nicht verpassen zu sehen, wenn Sie in den Dörfern spazierengehen, dass alle Häuser ohne Nägel weder Scharnieren gebaut sind und völlig demontierbar sind. Von ziemlich bedeutenden Größen, sind sie mit geometrischen Gravuren, die “sokitra” genannt werden, dekoriert.

Neben Lokalen

Das Zafimaniry Land besuchen gehen

Trekkingtouren von 2 Tagen bis einer Woche werden angeboten. Sie ermöglichen es, sich in diese besonders geschützte und authentische Gegend einzutauchen. Wenn der Abend kommt, werden Sie in diesen schönen modellierten traditionellen Wohnsitzen untergebracht werden.

Sie werden im Rhythmus des Dorfes leben, wahre einweihende Reise in Gegenden, wo Glauben und Sagen von Generation zu Generation vermittelt werden.

Wo ist das Zafimaniry Land?