Die Ostküste : ein Muss auf Madagaskar

20:43
29°
25°

Mit ihren feinsandigen weißen Stränden und ihren üppigen Wäldern bietet Ihnen die Ostküste das Beste von Madagaskar. Ob Naturliebhaber, Freund des Meeres oder Reisender auf der Suche nach Abenteuern, alle werden im Küstengebiet des indischen Ozeans ein passendes Areal für alle ihre Lieblingsbeschäftigungen finden. Sei es für eine Wanderung, einen Kulturbesuch, eine Tour mit dem Auto oder Motorrad, oder ganz einfach um sich am Strand massieren zu lassen, diese Gegend der Insel bietet Tag und Nacht alles an, um Kleine und Große zu begeistern. Die Madagassen warten nur noch darauf sie zu empfangen. Die Arme voller Tropenfrüchte und Muschelketten !

Viele Überreste aus der Zeit vor der Unabhängigkeit sind noch erhalten, daher birgt Toamasina zahlreiche Sehenswürdigkeiten die Sie sich unbedingt ansehen sollten. Die Altstadt, den Place Bien Aimé, den Hafen von Toamasina oder auch die...

Sainte Marie ist eine wahrer Hort der Ruhe, ein unverfälschter Ort, der vom Massentourismus bisher unberührt blieb. Sie wird aufgrund ihrer Nähe und ihrem aus paradiesischen Stränden und Fischerdörfern bestehenden Idyll von den Bewohnern der...

Steigen Sie an Bord des Bootes und schippern Sie entlang der 400 km sich aneinanderreihenden Wasserläufe . Die Pangalanes bieten ultimativste Abwechselung, die Sie inmitten des üppigen,grüne Dschungels mit seiner reichen Biodiversität erleben...

Der Nationalpark Andasibe-Mantadia, der nur drei Stunden von Antananarivo entfernt ist, wird sowohl Kleine als auch Große begeistern. Dringen Sie in den Tropenwald ein und entdecken Sie seine außergewöhnliche Natur. Sowohl tagsüber als auch...