16:05
29°
26°

Morondava, Hauptstadt von Menabe

Morondava, an den Türen der Affenbrotbäumeallee und Hauptstadt des Königreiches von Menabe, bietet zahlreiche Landschaften an, die einen atemberaubender als die anderen. Das Meer und das Land, die roten Tönungen vermischen sich, und schenken ein unglaublichen Dekor. Die Stadt ist die Abfahrt zahlreicher touristischer Ausflüge im Familienkreis oder unter Freunden.

Morondava

Entdecken Sie das madagassische Westen

Wirtschaftliche Hauptstadt der Region von Menabe, Morondava ist 700 Km südwestlich der Hauptstadt gelegen. Als erstrangiges touristisches Reiseziel, bietet Morondava zahlreiche Entdeckungen an. Diese sehr angenehme Stadt, wo sich die Dynamik der Stadtmitte und die Ruhe des Landes ringsumher mischen, ist eigentlich eine sehr interessante Stadt. Die Verliebten der Natur werden nicht enttäuscht sein, weil die Gegend für ihre zahlreichen Wälder (Andranomena, Analabe, Manamby, Kirindy), ihre Fauna und reiche Flora bekannt ist. Das Leben der Stadt ist durch zahlreiche Ereignisse, wie der “Asa lolo” (Beschneidungszeremonie), der “Moraingy” (madagassische Kampf) oder die Verehrungen des Tromba (dem Wodu ähnlich). Diese unterschiedlichen Zeremonien bieten ein sensationelles Spektakel an, das ein unvergleichliches Eintauchen in die Kultur der Gegend von Menabe verspricht.

Außerdem ist sie der Ausgangspunkt zu zahlreichen unvermeidlichen Sehenswürdigkeiten von Madagaskar, insbesondere zum Nationalpark der Tsingy von Bemaraha, oder noch zur Allee der Affenbrotbäume. Sie werden ebenfalls einen kleinen Ausflug nach Belo-sur-Mer machen können, einem kleinen Fischerdorf, wo die Strände unglaublich sind. Schließlich, beherbergt Morondava ein Volk mit seinen besonderen Sitten und Gebräuchen. Sie werden so eine untypische Grabkunst entdecken: die Sakalava Kunst, wo die Fresken und die erotischen Skulpturen das Leben der Verstorbenen erzählen und die Fortpflanzung und das Leben symbolisieren.

Die Flusskreuzfahrten

Vom Mosambik Kanal umrandet, ist Morondava von zwei Flüssen überquert: Mangoky und Manambolo. Die Flüsse der Gegend hinuntergehen und die großartigen Landschaften bewundern, die das Land von Menabe anbietet, ist eine Erinnerung die Sie für immer behalten werden. Sie werden ebenfalls im motorisierten Lastkahn oder in der Piroge den Fluss Tsiribihina hinuntergehen können, eine unglaubliche Kreuzfahrt über zwei bis drei Tagen, die Ihnen ermöglichen wird, das Reichtum der Gegend zu entdecken, und Sie bis zu den Türen der Tsingy von Bemaraha führen wird.

Nationalpark von Kirindy Mitea

Nur 50 Km von Morondava entfernt, bietet der Park von Kirindy eine Biodiversität an, die Ihnen ebensogut Lemuren, wie der Lemur catta (Lemur mit Greifschwanz), wie auch Reptilien und andere Amphibien entdecken lassen wird.

Sie werden einen Avifauna, die ebenfalls sehr reich ist, entdecken und werden vielleicht den Bulbul von Madagaskar, den Colombar maitsou oder noch den madagassischen Bienenfresser, beobachten können. So viele Arten der Fauna wie auch der Flora, sind zu entdecken. Der Park zählt tatsächlich fast 182 Arten von Pflanzen. Unter ihnen werden Sie auf jeden Fall die Mangrove und den berühmten Affenbrotbaum sehen (4 einzigartige auf der ganzen Gegend verstreute Arten).

grenouille faune amphibien madagascar

Die Allee der Affendbrotbäume

15 Kilometer von Morondava entfernt, befindet sich die Allee der Affenbrotbäume. Diese unvermeidliche Gegend, wo diese eindrucksvollen Bäume prangen, schenkt eine großartige Landschaft, um so schöner wenn die Sonne auf der roten und staubigen Erde von Menabe untergeht.

 

Der bekannte Park der Tsingy von Bemaraha

Etwas weiter weg, aber wo es sich lohnt den Umweg zu machen, ist der Nationalpark der Tsingy von Bemaraha eine außergewöhnliche Gegend durch seinen Bodenschätzen und seiner endemischen Biodiversität. Im Welterbe der UNESCO eingeordnet, werden die Verliebten der Natur die zahlreichen Wanderungsrundreisen schätzen, die der Park anbietet. Für die abenteuerlichsten werden von der Gegend Aktivitäten wie Klettern, Speläologie oder noch Kreuzfahrt auf dem Fluß Tsiribihina, angeboten.

Wo liegt Morondava?

Regionales Touristeninformationsbüro von Menabe
Kiosque au Bord de la mer - Route de Nosikely
Morondava
Finden Sie ein Reisebüro
unterkommen