ambatolampy madagascar
19:29
29°
26°

Ambatolampy, Stadt des Landes Merina

Kleine Dörfchen mit unbestreitbarem Reiz, Ambatolampy ist die für die Gegend zentrales Hochlandes typische Kleinstadt. Einige Kilometer vom Fuß des Massivs von Ankarana entfernt, ist sie für ihre Gießereien und ihre Produktion von Gegenständen in Aluminium bekannt. Eine authentische Eskapade im Land von Madagaskar, unweit der Hauptstadt.

Ambatolampy

Tradition und Authentizität

Ländliche Kleinstadt, die sich auf der RN7 zwischen Antananarivo (die Hauptstadt) und Antsirabe befindet, Ambatolampy ist eine Stadt angenehmen Durchganges, wo die Einwohner und die Touristen gerne Halt machen wenn sie südwärts hinuntergehen. Gelegt am Fuße des Massivs von Ankarana bietet sie ein frisches und gemäßigtes Klima an, wo einige Zuchten von Forellen und Schnecken die Orte besetzen. Die Stadt ist ebenfalls für die handwerkliche Herstellung von Werkzeugen, Utensilien und Kunstgegenständen in Aluminium bekannt. Tatsächlich werden Sie dort zahlreiche Familiengießereien finden können, wo Sie Gegenstände und Firlefanz kaufen können.

 

Die Gegend verfügt auch über zahlreiche Werkstätte für die Prodution von Gegenständen aus Kupfer und aus Bronze, wo Sie einige Souvenirs kaufen können.

Wenn es Ihnen das Herz sagt, können Sie ebenfalls einen Ausflug in den Museum der Natur machen , wo zahlreiche Skrabäen und Schmetterlinge von Madagaskar ausgestellt sind.

Und wenn das nicht genügt, wird ein Ausflug im ehemaligen königlichen Wohnort machen, der „Rova“ von Tsinjoarivo genannt ist, der in die beeindruckenden gestürzten Reste von Ambavaloza hineinragt.

Der Berg des Tsiafajavona

Die Verliebten der Natur und der Wanderungen im Gebirge werden nicht enttäuscht sein. Tsiafajavona kulminiert 2650 Metern Höhe, er wird Ihnen oben eine unglaubliche Landschaft anbieten. Während Ihres Aufstieges werden Sie Orte heiliger Verehrungen entdecken, den sich über ungefähr 9000 Hektare erstreckenden Kiefernwald, wo Wasserfälle und Teiche die Schönheit der Orte unterstreichen kommen.

Gastronomischer Umweg in Behenjy

Etwas vor Ambatolampy befindet sich die Stadt von Behenjy, die für ihre Foie-gras-Produktion (Stopfleber) berühmt ist, bekannt als auch die beste Madagaskars.

Aber sie ist für ihren „menakely“, Krapfen sehr köstlichen Reises auch bekannt.

Wahre gastronomische Stadt, Sie werden dort ebenfalls köstliche Würste und Brathähnchen mit örtlichen Gewürzen essen können, die von den Händlern des ehemaligen Bahnhofes verkauft werden.

foie gras behenjy ambatolampy madagascar

Die Aluminiumgießereien

Für seine Herstellung von Gegenständen aus Aluminium bekannt, beherbergt Ambatolampy zahlreiche handwerkliche Gießereien, die in den Familien von Generation zu Generation weitergegeben werden. Benutztes Aluminium kommt im wesentlichen aus dem Recycling her (Felgen, Autoteile). Werkzeuge, Utensilien, und Kunstgegenstände, Sie werden immer ein kleines Souvenir finden können, das sie mitnehmen können.

Regional Tourismus Vakinankaratra
Bâtiment CGA - Rue Maréchal Foch – Andranomadio
110
Antsirabe

Autre adresse de contact : ortvak@yahoo.fr

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial