plage sable blanc nosy be
17:54
29°
26°

Inselkette rund um Nosy Be bietet herrliche Postkartenlandschaften

Sie wird die Parfuminsel genannt wegen dem Duft der Ylang Ylang-Bäume und den Gewürzen. Nosy Be ist die Hauptinsel des Archipels, das rund ein Dutzend kleinere Nachbarinseln umfasst. Ein Paradies für Träumer und Abenteurer. Profitieren Sie von den herrlichen Stränden, den vielen Freizeitaktivitäten, der Stille (ausserhalb der Ortschaften), der Farbenpracht – den Düften.

Eine paradiesische Inselkette

Die Perle im Kanal von Mosambik

Im Kanal von Mosambik, nahe der nordwestlichen Küste von Madagaskar, lockt die Insel Nosy Be, die von den Bewohnern dieser Gegend auch Ambariobe (die grosse Insel) genannt wird.

Die Vulkaninsel von rund 320 Quadratkilometern ist idealer Ausgangspunkt für Bootstouren zu Nachbarinseln oder die madagassische Westküste mit ihren zahlreichen kleinen Fischerdörfern.

Nosy Be hält aber für Besucher noch weitere Überraschungen bereit. Wälder mit einer aussergewöhnlichen Fauna und Flora, der Park Lokobe und einige Vulkanseen. Ausflüge zu den Inseln in der Nachbarschaft sind leicht  zu organisieren. Die bekanntesten sind  Nosy Komba, Nosy Tanikely, Nosy Sakatia und Nosy Iranja.

 

panorama baie de nosy be madagascar

deux lémuriens sur une branche madagascar

Nosy Komba, Insel der Lemuren

Nosy Komba ist die zweitgrösste Insel nach Nosy Be mit den bekanntesten Botschaftern, den Mohrenmakis. Die männlichen Tiere sind tiefschwarz, die Weibchen braun. Sie werden durch lokale „Fadys“ ge- und beschützt und lassen sich gerne mit Bananen füttern.  Auch hier sind erlebnisreiche Wanderungen in wilder Natur möglich. Die Frauen stellen herrliche Tischdecken her, die Küche bietet all das , was  hier wächst bzw. im Meer gefangen wird.

Nosy Tanikely

Nosy Tanikely und sein Meerespark

Südlich von Nosy Be gelegen, ist diese Insel ein beliebter Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt.  

Das Meeresschutzgebiet ist ein riesiges Aquarium und eines der beliebtesten Tauchgebiete. Seit 2010 ist Nosy Tanikley ein maritimer Nationalpark, der streng geschützt ist.

ile nosy sakatia nosy be madagascar

Spaziergänge auf Nosy Sakatia

Nur rund zehn Minuten per Boot von Nosy Be entfernt  lädt die kleine Insel Nosy Sakatia zu Spaziergängen ein. Die Pfade führen in Waldbereiche mit Orchideen, Fledermäusen, Chamäleons und zahllosen weiteren Arten der reichen Fauna und Flora.

Mit etwas Glück kann man bei Tauchgängen auch Delfine sehen.

Nosy Be – eine Inselkette mit vielen Perlen

Ein Hauptreiseziel in Madagaskar

Nosy Be ist in Madagaskar ein eigenständiges Reiseziel mit guten Flugverbindungen.

Liebhaber der Natur oder des Wassersports tummeln sich hier neben Hochzeitsreisenden oder reinen Sonnenanbetern.  Der Kontakt zur gastfreundlichen Bevölkerung ist schnell hergestellt, Ausflüge lassen den Gast eintauchen in die Idylle.  

Tauchen, Schnorcheln, Fischen, Kitesurfen, Segeln, Wandern, Reiten, Bike-Fahren – man kann auf viele Arten dieses aussergewöhnliche Urlaubsziel mit seiner tropischen Bilderbuchlandschaft entdecken.

nosy be madagascar snorkelling go pro sous l'ocean

phare nosy be madagascar excursion

Wundervolle Strände … und noch mehr!

Nosy Be ist die bakannteste und am besten erschlossene Insel Madagaskars mit ganz eigenen Sehenswürdigkeiten. Organisieren Sie einen Ausflug per Zwei-oder Vierrad zum Wasserfall, besteigen Sie vor Sonnenuntergang den Mont Passot mit seiner 360 Grad-Aussicht auf eine umwerfende Landschaft, die die Insel zu bieten hat. Es gibt noch viele weitere Anziehungspunkte. Kommen Sie und lassen Sie sich einfangen vom magischen Inselflair.

Wo genau ist Nosy Be?

Die Perle in der Inselkette des Kanals von Mosambik ist an der nordwestlichen Küste von Madagaskar.

Regionales Touristeninformationsbüro von Nosy Be
Cours de Hell Ville
Rue Passot
207
Hell Ville

Autre numéro de téléphone : +261 32 80 349 49

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial