17:11
29°
26°

Besuchen sie den Nationalpark von Bemaraha

300 Km im Westen von Antananarivo gelegen, waren die Tsingy der erste Zufluchtsorte der Bewohner dieser Insel. Sie bieten eine der spektakulärsten Landschaften von Madagaskar an. Deshalb sind die Tsingy die ersten die im Welterbe der UNESCO eigeordnet wurden, vom Park von Bemahara gefolgt. Auf diese Weise werden sie die sagenhaften Landschaften in den Ausdehnungen der Spitzen bewundern können.

Tsingy de Bemaraha

Ein unglaubliches Naturschutzgebiet !

deux lémuriens assis madagascar

1990 als Welterbe der UNESCO 1990 eingeordnet, wurden die Tsingy, die einen Teil des kalkhaltigen Tafellandes desselben Namen besetzen, Teil des Nationalparks von Bemaraha, der 1997 eingeordnet wurde. Die Tsingy die man dort findet, bieten eine der spektakulärsten Landschaften von Madagaskar mit ihrem Netz von Klüften, Spalten, kalkhaltigen in spitzen Schneiden modellierten Blöcke, an.

Millionen von Jahren zuvor, waren diese Gegenden unter dem Meer vergraben. Korallen und Muscheln haben sich gestapelt und sind zusammengewachsen, sodass letzendlich eine riesengroße 200 Meter dicke Platte gebildet wurde. Gewässer haben sich schrittweise zurückgezogen, sodass die Kalksteine in die frische Luft zurückgelassen wurden, die Kluften und Canyons bildeten.

Der Regen hat dann seine lange Erosionsarbeit auf der Oberfläche und in der Tiefe begonnen. Auf dem “Dach” der Tsingy kann die Temperatur sehr hohe Temperaturen erreichen, währendessen im Inneren der Canyons man die Anstrengung der Vegetation für das Streben nach dem Licht fühlt, die sie für eine lebensnotwendigen Photosynthese braucht.

Es ist eine verblüffende Landschaft, die Ihnen der Park von Bemaraha, erster Besuchsort in Madagaskar, anbietet, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Ein unglaublicher natürlicher Reichtum !

Die Reserve von Bemahara zählt eine beachtenswerte Anzahl an unterschiedlichen und verschiedenartig gestaltete endemischen Arten. Fast 400 Tierarten (Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien) sind im Park in ein Verzeichnis aufgenommen, und weniger als 900 aus der Insel gebürtige Pflanzen wachsen ebenfalls dort.

oiseau sur son nid madagascarGehen sie auf Entdeckung dr Tsingy

Um die Labyrinthe dieser Dome von Kalkstein in aller Ruhe zu vermessen, ist es empfohlen, sich von einem Führer begleiten zu lassen. Sie sind für den Besuch der Tsingy von Bemaraha übrigens obligatorisch.

Sehen Sie gute Wanderschuhe und einen bequemen und luftdurchlässigen Anzug vor.

Rundstrecken sind entsprechend der Dauer die Sie wünschen organisiert und angepasst (Familie, sportlich, kleine Läufer).

pont suspendu tsingy de bemarahaWelche Aktivitäten werden angeboten ?

Zwei große Flüsse überqueren den Park: Tsiribihina und Manambolo. Von Ihrem Führer begleitet, werden Sie in einer Piroge diese Flüsse hinunterfahren können, die die steilsten Schluchten und Spitzen umranden. Für die Sportlichsten werden Sie die Möglichkeit haben auf Trekkingtour zu gehen oder auf eine Moutainbike Wanderung durch das Tafelland von Bemaraha zu gehen. Die Verliebten der Leere werden sich ebenfalls für ein Abseilen in den Kalkbrunnen und in den beeindruckenden unterirdischen Höhlen entscheiden können. Zu wissen ist, dass wenn Sie die unterirdischen Galerien der Canyons erforschen wollen, es Rundstrecken von Speläologie gibt, die ebenfalls angeboten werden.

Bemaraha, auf die Entdeckung eines magischen Dekors

Perfekt durch Madagascar National Parks eingerichtet, werden Sie diese Tausende Hektare von Spitzen bewundern können. Der Park von Bemaraha schlägt kurze Rundstrecken für Wanderungen, aber auch sportlichere Trekkingtouren vor.